Die STOQ-K Methode

Was bedeutet STOQ-K?

Die gesamtheitliche professionelle Betrachtung der Erfolgstreiber:

Strategie, Technik, Organisation, Qualität und Kosten.

STOQ-K ist mehr als eine Analyse im lukrativen Spannungsfeld von Risiken und Chancen des IT-Sourcing Umfelds.

Was bietet die STOQ-K Methode im Sourcing Umfeld?
 

Die folgende Aufstellung der Anwendungsmöglichkeiten kann nur eine kleine Einführung darstellen. Für eine unverbindliche individuelle Präsentation mit Work-Shop Charakter, wenden Sie sich bitte an uns über das Kontaktformular.

 

Hier vereinfacht ein paar Möglichkeiten der STOQ-K Methodik:

Für bereits getroffene Entscheidungen als auch für noch zu treffende Projekte im In- und Outsourcing Umfeld:
 

  • Eine Sourcing-Entscheidungsvorlage


Messbare Risiken und Chancen für jede Sourcing-Variante plus dem Mittelweg der Optimierung:
 

  • Die Feststellung der Eignung einer Sourcing-Entscheidung (In- oder Outsourcing)
  • Identifikation und Lösung von Sourcing-Problemfeldern
     

Sicherheit. Wir sind von unserer Leistung überzeugt und bieten Ihnen für jedes Leistungspaket ein zwei Phasen-Modell an. Die zweite Haupt- Phase ist für Sie optional abrufbar:
 

  • Die gleichzeitige Einbeziehung und Auswertung weicher und harter Faktoren für die ökonomische und systematische Sourcing Bewertung
  • Die Beratung steht in einem finanziell messbaren Verhältnis zu den erreichbaren Optimierungen
     

Sie erhalten von uns dokumentiert was wir wie tun um auch später selbst jederzeit nachzuvollziehen wie welches Ergebnis zustande kam:
 

  • Reproduzierbares Vorgehen und Nachweisbarkeit der Zielerreichung im begleitbaren Veränderungsprozess
  • Die Herausarbeitung von Problemfeldern zur individuellen Optimierung


     

 Was führt zu einer (Out-)Sourcing Entscheidung?

  Statistische Aufstellung warum Unternehmen eine Outsorucing-Entscheidung treffen.

Statistische Aufstellung warum Unternehmen eine Outsorucing-Entscheidung treffen.

Sie erhalten durch unsere STOQ-K Methode zusätzlich die Möglichkeit weiche Faktoren zu berücksichtigen die Ihre Entscheidung zugunsten eines Out- oder Insourcing bewegen. Risiken und Chancen sind Bestandteil unserer Analyse.

 Welche IT-Bereiche sind von (Out-)Sourcing betroffen?

Statistische Verteilung von Outsourcing-Arten

Die Outsourcing-Arten im IT-Sourcing Umfeld.

Durch unseren Fokus auf IT-Sourcing kennen wir bereits jede Art von Sourcing. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen und wir optimieren Ihr Sourcing welches Schwierigkeiten bereitet.

Um wieviel Prozent stieg 2013-2014 der Outsourcingmarkt?

Abschwächung des Wachstums im Outsourcing

Outsourcing als Wachstumsmarkt ohne Insourcing.

Sie erhalten von uns die Informationen um für sich individuell beurteilen zu können ob in Ihrem Fall Outsourcing ein nachhaltige Steigerungen bedeutet. Finden Sie durch uns heraus ob nicht Insourcing oder nur eine Optimierung das günstigere und lukrativere Vorgehen ist.

Nach welchen Kriterien werden outsourcing Partner ausgewählt?

Statistische Verteilung der Entscheidungsgrundlagen zugunsten eines Sourcing-Anbieters

Outsourcing Partner Auswahlkritieren.

Jeder Anbieter kann der Richtige für Sie sein. Sie erhalten durch uns die Entscheidungshilfe ob Sie überhaupt und wenn ja für welches Sourcing-Modell Sie sich entscheiden sollten.

Unsere Leistungspackete stellen wir Ihnen gerne unverbindlich bei uns in Frankfurt am Main oder bei sich vor Ort vor.

 

HINWEIS

Sie erhalten auf Wunsch zur STOQ-K Methodik eine etwa zwei stündige „Work-Shop Präsentation“. In dieser kann exemplarisch unter Verwendung von eigenem Zahlenmaterial und einer individuellen Gewichtung von Relevanzen von STOQ-K Faktoren ein Ergebnis mit Ihnen erarbeitet werden.

Flyer Unternehmensprofil conology (pdf)

 

Quellen:

  1. Forecast Analysis: IT Outsourcing, Worldwide 2Q13 Update, Gartner, Inc
  2. Steria Mummert
  3. Impact Sourcing Feasibility Survey 2012, Accenture Analysis